* Nur für Unlimited Mitglieder ab 79€ Einkauf der Kategorie "Make-up". Nur solange der Vorrat reicht, Geschenke müssen im Retourenfall ebenfalls retourniert werden.
Suche ein Produkt oder eine Marke

Beauty Guide Parfum

Frische, holzige, blumige, orientalische Parfums:
Wir führen Dich zu der olfaktorischen Familie, die Dich verzaubert!

FAQ Parfums

Die Kopfnote ist die erste, die Du riechst. Sie zeigt den Charakter des Parfums. Leicht und verdunstet schnell. Die Herznote gibt die Signatur des Parfums. Sie äußert sich über mehrere Stunden. Die Basisnote ist hauptsächlich dazu da, das Parfüm zu fixieren. Sie erscheint später, bleibt aber länger auf der Haut oder Kleidung.

Es ist die Art und Weise, wie die Kopfnoten, die mittleren Noten und die Basisnoten verbreitet werden. Sobald Du den Duft aufträgst, kannst Du die Kopfnoten riechen. Nach etwa 15 Minuten offenbart sich die mittlere Note. Nach 30 Minuten erscheinen die Basisnoten. Diese Geruchspyramide schafft die Struktur und das Gleichgewicht des Duftes. Indem sich das Parfum im Laufe der Zeit offenbart, macht es den Duft einzigartig und lebendig.

Heute geht der Trend zu 4 herrlichen Geruchsfamilien: die frischen Parfüms (die die Hesperiden und die Aromaten zusammenfassen können), die blumigen Parfüms, die holzigen Parfüms und die orientalischen Parfüms. Tatsächlich gibt es aber 7 Referenzfamilien. Um komplett zu sein, ist es notwendig, die Chypre-Parfüme und die Farne hinzuzufügen.

Es handelt sich um die Konzentration von Geruchsstoffen (auch Geruchsstoffextrakte genannt). Parfüm, ein wahres Elixier, ist zwischen 18% und 30% konzentriert: Es wird zu besonderen Anlässen getragen. Eau de Parfum ist moderater: es enthält zwischen 12% und 18% an Duftstoffverbindungen. Genug, um eine Wirkung zu erzielen, ohne aufdringlich zu sein. Eau de Toilette enthält zwischen 7% und 12% an Duftstoffen. Perfekt, wenn Du einen Duft willst, der präsent, aber leicht ist! Schließlich sind Kölnischwasser zwischen 4% und 6% konzentriert. Perfekt zart.

Lasse Dich verzaubern! Die Wahl eines Parfums ist in erster Linie eine Frage der Vorliebe für dieses. Aber um sich zu entscheiden, warte mindestens 15 Minuten nach dem Aufsprühen: Erst dann sind die Herznoten zu vernehmen. Und es sind genau diese Noten, die einem Duft seine vollständige Identität verleihen.

Parfum kann mit einem einfachen Spray aufgetragen werden, aber es gibt Schlüsselstellen am Körper: dort, wo die Haut wärmer ist. Wenn der Duft sich erwärmt, gibt er alle seine Noten frei. Im Allgemeinen sind dies Bereiche, in denen Du Deinen Pulsschlag spüren kannst. Die bekanntesten: die Rückseite der Ohren, die Brust, der Hals, die Handgelenke. Aber auch die Kniekehlen, die Innenseite der Ellenbogen, die Knöchel...