DIOR

Hypnotic Poison – Eau de Parfum für Damen – Orientalische Noten & Vanillenoten Hypnotic Poison – Eau de Parfum für Damen – Orientalische Noten & Vanillenoten

Hypnotic Poison Eau de Parfum schöpft seine Stärke aus kraftvollen Absolues: Eine Mischung aus ... Mehr erfahren
4.6  (13)
Hypnotic Poison – Eau de Parfum für Damen – Orientalische Noten & Vanillenoten
Stelle eine Frage
118,95 € *
1.189,50 € * / 1L

1€ = 1 Punkt. 100 Punkte = 1 Beauty Geschenk. Jetzt anmelden!

*Inkl. MwSt. und zzgl.Versand

DE: Standard & Packstation : 3,95 €, versandkostenfrei ab 25 € AT: Standard: 4,95 €
287746
  • tab description Beschreibung

    Hypnotic Poison Eau de Parfum schöpft seine Stärke aus kraftvollen Absolues: Eine Mischung aus Arabischem Jasmin mit animalischem Charme und einem einladenden Orangenblüten-Absolue wird von lieblicher und intensiv evokativer Tonkabohne umhüllt.

    Das Geheimnis der legendären verbotenen Frucht wird in diesem Duft bewahrt, ein moderner und magischer Trank, der orientalische Weiblichkeit und Kühnheit vereint. Die kontrastierenden Noten von Bittermandel, Vanille und sinnlichem Moschus verbinden sich in diesem faszinierenden Duft. Ein betörendes und mitreißendes Eau de Parfum.

    „Mit seinem frechen, erobernden Charme präsentiert Hypnotic Poison einen orientalischen Duft, der aufwühlt und wachrüttelt.“ François Demachy, Parfumeur-Créateur bei Dior

    Der Flakon des geheimnisvollen Dufts Hypnotic Poison ist eine wahre Ikone*, die verführerische Inkarnation der verbotenen Frucht.

    * Bei Dior.

  • tab tips Anwendung
    1. Bereiten Sie die Haut mit der Hypnotic Poison seidigen Bodylotion vor.
    2. Geben Sie Hypnotic Poison Eau de Parfum auf die Pulspunkte: auf die Handgelenke, den Hals und hinter die Ohren.
    3. Sprühen Sie zum Abschluss das Hypnotic Poison Deodorant auf.
  • tab more info Mehr Informationen
    Absolue von Arabischem Jasmin.
    Als Symbol zarter Femininität ist Jasmin eine der Blüten, die am häufigsten in der Parfumherstellung verwendet werden. Sein feiner Duft macht Jasmin zu einem eigenständigen Parfum.
    Tonkabohnen-Absolue.
    Die Tonkabohne stammt ursprünglich aus Venezuela, Guyana und Brasilien. Sie wird vom Baum gepflückt und getrocknet, bevor sie zu einem Pulver vermahlen wird. Aus diesem Pulver wird dann Concret oder Absolue gewonnen. Intensiv und strukturiert verströmt die Tonkabohne ihren süßen, warmen Duft in der Herznote von Poison Eau de Parfum.
    Vanille.
    Die weißen Blüten der Vanillepflanze bringen eine Frucht hervor, die 8 bis 9 Monate benötigt, um zu reifen. Vanilleschoten werden kurz vor der Reife gepflückt und einem 34-monatigen Reifeprozess unterzogen. Hierbei entwickelt sich ihr Duft, Vanillekristalle entstehen. Vanille verströmt süße, würzige Harmonien. Dieser heitere, sinnliche Duft erblüht in der Basisnote von Hypnotic Poison Eau de Parfum.
  • tab ingredients Inhaltsstoffe
    287745, 287746
    #12981/A ALCOHOL, PARFUM (FRAGRANCE), AQUA (WATER), LIMONENE , COUMARIN , HYDROXYCITRONELLAL , BHT, LINALOOL , CINNAMAL , BENZYL ALCOHOL , BENZYL BENZOATE , FARNESOL , TOCOPHEROL

    ""
  • tab olfactory Duftnoten
    Noten von Arabischem Jasmin
    Noten von Tonkabohne
    Noten von Vanille
  • Rezensionen
    Kundenbewertungen ansehen
    • bvseo_sdk, dw_cartridge, 17.1.0, p_sdk_3.2.0
    • CLOUD, getReviews, 0ms
    • reviews, product
    • bvseo_sdk, dw_cartridge, 17.1.0, p_sdk_3.2.0
    • CLOUD, getContent, 0ms
    • questions, product

Als Christian Dior 1946 sein Modehaus eröffnete, träumte er von einer neuen Weiblichkeit, einer absoluten Weiblichkeit, der nichts mehr fehlen sollte. Heute unterstreicht die Maison Dior durch Kleider und Accessoires, Düfte und Lippenstifte sowie durch eine höchst anspruchsvolle Hautpflege die Schönheit der Frauen, der sie Ausstrahlung und Modernität verleiht.